Steimannli Juiz

Lärchenstrasse 2, 5420 Ehrendingen

Das an ruhiger, sonniger Lage im Zentrum von Ehrendingen gelegene Einfamilienhaus ist wie geschaffen für eine Familie.

weiterlesen
Die Zufahrt zu diesem ansprechenden Objekt, das von einem schönen, gepflegten Garten umgeben ist, erfolgt über die Quartierstrasse und eine Privatstrasse. Das Haus verfügt über eine integrierte Garage und einen grosszügigen Parkplatz zwischen Haus und Strasse. Ausserdem wird die Stein-Gartenanlage mit einem farblich zum Haus passenden Gartenhaus ergänzt.

Durch den verglasten Windfang tritt man in den Wohnbereich dieses gemütlichen Hauses. Auf dieser Ebene befindet sich eine Nasszelle mit Badewanne, Waschtisch und WC. Das Wohnzimmer, ein zusätzliches Zimmer, das heute als Fernsehzimmer dient, sowie die geschlossene Küche runden diesen Bereich ab. Die ehemalige Ausstellungsküche verfügt über alle notwendigen Geräte. Ein direkter Zugang führt in den gemütlichen Wintergarten, wo man dank der zusätzlichen Heizung das ganze Jahr zusammensitzen kann.

Steigt man die Holztreppe in den oberen Bereich hinauf, trifft man auf vier Schlafzimmer in unterschiedlicher Grösse sowie auf ein weiteres WC. Der Estrich kann über die einziehbare Leiter im Korridor erreicht werden.

Selbstverständlich gelangt man auch über die Garage ins Haus. Die frühere Werkstatt wurde inzwischen zu einem gemütlichen, in Holz verkleideten Hobbyraum verwandelt. Parallel zum Naturkeller liegen die Heizung und der Tankraum. Beheizt wird das ganze Haus mit Radiatoren.

Überblick

114.5 m2

Hauptnutzfläche

71.0 m2

Nebennutzfläche

Baujahr 1957
Parkplätze 1 Garage, 1 Abstellplatz für zwei Autos
Heizung Oelheizung, Wissmann Vitola 111/222
Grundbuch­auszug Gemeinde: 4049 Ehrendingen, Grundstück-Nr.: 417
E-Grid: CH 78718 39512 33
Dominierte Grundstücke: Adresse: Weddeltal, Plan-Nr. 35, Fläche: 918 m2
Kulturart: Strasse, Weg, 129m2
Gartenanlage, 693 m2
Gebäude, 96 m2
Verkaufspreis Verkauft
Adresse Lärchenstrasse 2, 5420 Ehrendingen

Gemeinde

Ehrendingen

Ehrendingen ist eine ländliche Einwohnergemeinde im Bezirk Baden (AG). Sie entstand Anfang 2006 durch die Fusion der Gemeinden Oberehrendingen und Unterehrendingen. Der aktuelle Gemeindesteuerfuss liegt bei 110 Prozent, der kantonale Steuerfuss bei 109 Prozent. Im Jahr 2013 lebten 4'557 Einwohner in Ehrendingen.

Die Gemeinde bettet sich drei Kilometer nordöstlich des Bezirkshauptorts Baden an den Nordfuss der Lägern in einem Seitental der Surb. Am Höhtal, dem 500 Meter hohen Übergang vom Surbtal ins südwestlich gelegene Limmattal, beginnt ein in Süd-Nord-Richtung verlaufender Einschnitt. Dieser erstreckt sich über Ober- und Unterehrendingen bis zum Surbtal. Die Bebauung der beiden Ortsteile ist nahtlos zusammengewachsen und folgt dem Dorfbach, der an der Nordflanke der Lägern entspringt.

Die Fläche des Gemeindegebiets beträgt 731 Hektaren, davon sind 200 Hektaren bewaldet und 112 Hektaren überbaut. Der tiefste Punkt des Gemeindegebiets liegt auf 425 m ü. M. an der Surb, der höchste auf dem 859 m hohen Burghorn, das zur Lägernkette gehört.

Bildung

Die Gemeinde unterhält insgesamt vier Kindergärten sowie drei Schulhäuser, in denen Schülerinnen und Schüler der Primar-, Real- und Sekundarstufe unterrichtet werden. Die verschiedenen Schulhäuser liegen alle nahe beieinander im Dorfzentrum der Gemeinde. Die Bezirksschule kann in Baden oder Endingen besucht werden. Die nächstgelegenen Kantonsschulen befinden sich in Baden und Wettingen. Ebenfalls in Baden befindet sich die KV-Wirtschaftsschule, die jährlich neben denn rund 1'500 Lernenden auch Weiterbildungskurse für Erwachsene anbietet.

Neben dem herkömmlichen Unterricht stellt die Schule weitere Angebote bereit wie zum Beispiel eine Musikschule, Deutsch-Zusatzunterricht für fremdsprachige Schülerinnern und Schüler, Logopädieunterricht und Aufgabenhilfe.

Leben und Einkaufen

Lebensmitteleinkäufe können direkt im Dorf getätigt werden. Unter anderem stehen eine Filiale von Coop, eine Bäckerei, eine Metzgerei, eine Bank und eine Poststelle zur Verfügung.

Für grössere Einkäufe bietet sich die nahe gelegene Stadt Baden an. Dort finden sich neben unterschiedlichen Kleidergeschäften auch Restaurants, Bars und weitere Boutiquen.

Die vielen Vereine, die in unterschiedlichen Bereichen tätig sind, ermöglichen den Einwohnerinnen und Einwohnern Ehrendingens eine vielfältige Freizeitgestaltung. Auch die ländliche Umgebung trägt als naturbelassenes Naherholungsgebiet massgeblich zur grossen Auswahl an Aktivitäten bei. In einigen umliegenden Gemeinden kann man sich im Sommer im Schwimmbad vergnügen und abkühlen.

Für die Jugendlichen in der Gemeinde setzt sich insbesondere die Jugendarbeit Ehrendingen ein; ihr abwechslungsreiches Programm sorgt für viel Unterhaltung.

Verkehr

Ehrendingen liegt zwischen Freienwil, Niederweningen und Ennetbaden. Dank dieser zentralen Lage ist beispielsweise Zürich von hier aus mit dem Auto innerhalb von 30 Minuten bequem erreichbar.

Das Dorf wird durch zwei Postautolinien erschlossen, die vom Bahnhof Baden nach Döttingen bzw. nach Kaiserstuhl verkehren. Der Bahnhof im Nachbarort Niederweningen ist die Endstation der Linie S5 der S-Bahn von und nach Zürich.
 

Distanzen

    Öffentlicher Verkehr
  • ÖV25%
  • 600 Meter
    Einkaufsmöglichkeiten
  • Einkaufen30%
  • 700 Meter
    Post
  • Post30%
  • 700 Meter
    Bank
  • Bank30%
  • 700 Meter
    Autobahnanschluss
  • Autobahn70%
  • Baden-West
    Kindergarten
  • Chindsgi30%
  • 800 Meter
    Unter- und Mittelstufe
  • primar30%
  • 800 Meter
    Real- / Sekundar- / Bezirksschule
  • realsek55%
  • Baden
    Kantonsschule
  • kanti55%
  • Baden, Wettingen
    Berufsschulen
  • Berufsschulen60%
  • Baden

Grundrisse

Haupt­nutzfläche
Obergeschoss
Zimmer 1 15.5 m2
Zimmer 2 15.0 m2
Zimmer 3 15.5 m2
Zimmer 4 6.0 m2
WC 1.0 m2
Korridor 3.0 m2
Haupt­nutzfläche Neben­nutzfläche
Erdgeschoss
Elternzimmer 16.0 m2
Stube 15.0 m2
Küche 12.5 m2
Sitzplatz 9.0 m2
Bad 6.0 m2
WC 1.0 m2
Eingang, Korridor, Treppe 8.0 m2
Neben­nutzfläche
Untergeschoss
Hobbyraum 10.5 m2
Keller 8.0 m2
Korridor / Treppe 11.0 m2
Heizung 6.0 m2
Tankraum 7.0 m2
Garage 19.5 m2

Verkauf

Verkaufspreis Verkauft

Eigentums­übertragung Nach Vereinbarung
Anfragen/Angebot/
Besichtigungen
RE/MAX
Koller Homes
Kurt Koller
Bahnhofplatz 7
CH-5400 Baden
T 056 200 90 04
M 079 887 20 32
kurt.koller@remax.ch
remax-baden.ch
Anfragen/ Angebot/ Besichtigungen RE/MAX
Koller Homes
Kurt Koller
Bahnhofplatz 7
CH-5400 Baden

T 056 200 90 04
M 079 887 20 32
kurt.koller@remax.ch
remax-baden.ch
Hinweis Die Angaben in dieser Verkaufsdokumentation dienen der allgemeinen Information und erfolgen ohne Gewähr.
Sie bilden nicht Bestandteil einer vertraglichen Vereinbarung. Ein Zwischenverkauf bleibt vorbehalten.